Sternhaufen

reto fasciati photography

M13 ├╝l

Kugelsternhaufen M13 im Sternbild des Herkules. Aufgenommen am 23.8.2009 von La Punt (GR) aus. Celestron CPC 800, Nikon D5000, 30 sec bei ISO 3200, ├ťberlagerung aus 2 Einzelbildern (giotto)

  • Entfernung: 23’000 Lichtjahre
  • Durchmesser: ca. 100 Lichtjahre
  • in unserer Galaxie, der Milchstrasse, sind ca. 150 Kugelsternhaufen bekannt
  • sie umkreisen den Galaxienkern ausserhalb der galaktischen Scheibe in elliptischen Bahnen
  • der kugelf├Ârmige Raum, in dem sich die Kugelsternhaufen befinden, wird Halo der Milchstrasse genannt
  • der hellste Kugelsternhaufen am Nordhimmel ist M13
  • Kugelsternhaufen sind die ├Ąltesten Objekte im Universum (10-15 Milliarden Jahre alt)
  • die Sterndichte im Zentrum ist 1000-mal h├Âher als in der Nachbarschft unserer Sonnee
DSC_0530

Der offene Sternhaufen der Plejaden. Aufgenommen am 8.2.2011 von Bever (GR) aus. Celestron CPC 800, Nikon D5000, 30 sec bei ISO 6400, Einzelbild, unbearbeitet.

Ausschnitt mit Alcyone (oben links), Merope (unten links), Maia (Mitte rechts) und Asterope (oben rechts; gerade noch sichtbar, am Bildrand angeschnitten).

BuiltWithNOF

[H O M E] [SPACE] [Auswahl] [Sonne] [Mond] [Planeten] [Sternhaufen] [Nebel] [Deep Sky] [Links]